Team Foto bei der letzten Ausgabe der Tafel Zorneding während der Pandemie

Vorerst letzte Lebensmittelausgabe bei der Zornedinger Tafel

Am 14.03. beschloss der Tafelvorstand die Ausgabe von Lebensmitteln vorerst so lange zu unterbrechen, bis auch die Schulen wieder öffnen. Dies schien dem Vorstand geboten, weil der Kundenstamm sowie auch die Tafelhelfer sich vorwiegend aus dem besonders gefährdeten älteren Personenkreis zusammen setzt.

Am Mittwoch den 18.03. hatte die Zornedinger Tafel ihre letzte Lebensmittelausgabe. Bis voraussichtlich einschließlich 15.04.2020 wird die Ausgabe geschlossen bleiben. Mit dem beigefügten Bild dokumentierte es die Süddeutsche Zeitung vom 20.03. Zur Überbrückung bis zur Wiedereröffnung wurden von dem Spendenkonto der Zornedinger Tafel jedem Kunden 150,00 € übergeben.

Vorerst letzte Lebensmittelausgabe bei der Zornedinger Tafel

10.225 Kommentare zu „Vorerst letzte Lebensmittelausgabe bei der Zornedinger Tafel